Datenschutzerklärung

Stand 1. Jänner 2021

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung  informieren wir Sie im Detail über die Verarbeitungen von personenbezogene Daten durch uns,  DiLAB42 GmbH,  Blumauergasse 25/1/7, 1020 Wien (nachfolgend kurz „DiLAB42“).

1. KONTAKT MIT UNS

Wenn Sie zum Beispiel per Formular auf unserer Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Zum Zweck der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung werden nur jene personenbezogene Daten von Ihnen bei uns gespeichert, die zur Erfüllung des Vertrags erforderlich sind: Darunter fallen Vorname, Nachname, Geschäftsanschrift und geschäftliche Kontaktdaten (geschäftliche Telefonnummer, geschäftliche E-Mail Adresse) und Bankverbindung. Die bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir keinen Vertrag mit Ihnen abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung an die abwickelnden Bankinstitute sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Die Daten werden während des aufrechten Vertragsverhältnisses bzw. der Vertragsanbahnung verarbeitet. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

2. Besuch unserer Webseite

2.1 Webserver Logfiles

Wenn Sie unsere Website besuchen erfassen wir automatisch (nicht personenbezogene) Daten, die von Ihrem Computer oder mobilen Gerät an uns übermittelt werden. Darunter können folgende Daten fallen:

  • Zeitstempel des Besuchs
  • technische Informationen zu Ihrem Gerät, mit dem Sie auf unsere Seite zugreifen (z.B. Betriebssystem, Browserversion, etc.)
  • die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite sowie die Adresse (URL) der besuchten Seite auf unserer Webseite
  • Hostname und die IP-Adresse des Geräts von welchem aus zugegriffen wird

Diese Daten werden in sogenannten Logfiles auf dem Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) gespeichert. In der Regel werden Webserver-Logfiles automatisch nach zwei Wochen gelöscht. Eine Verknüpfung dieser Logfile-Daten mit sonstigen verfügbaren Daten erfolgt nicht.

2.2 Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Es gibt sowohl Erstanbieter Cookies als auch Drittanbieter-Cookies. Erstanbieter-Cookies werden direkt von unserer Seite erstellt, Drittanbieter-Cookies werden von Partner-Webseiten (z.B. Google Analytics) erstellt.

Abgesehen von technisch erforderlichen Cookies (unbedingt erforderliche Cookies), die auf unseren Webseiten insbesondere gemäß § 96 TKG und aufgrund unseres berechtigten Interesses (Bereitstellung eines funktionierenden Online-Serviceangebots) gemäß Art 6 Abs 1 f DSGVO auch ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden dürfen, können Sie in den Einsatz von Leistungs-Cookies und Cookies für Marketingzwecke vor deren Setzung aktiv einwilligen oder diesen ablehnen. Dafür haben wir eine eigen technische Lösung auf unserer Webseite integriert, über die Sie einerseits transparent und übersichtlich detaillierte Informationen zu den unterschiedlichen auf unserer Webseite eingesetzten Cookies finden und andererseits individuell über Ihre Zustimmung bis auf Cookie Ebene entscheiden können. Diese Lösung wird Consent Management Tool genannt und wird ihnen beim erstmaligen Besuch unserer Webseite angezeigt oder Sie können Ihre Einstellung auch jederzeit unter folgenden Link einsehen und bearbeiten: Cookie Einstellungen.

Alternativ können Sie Ihren Browser so einrichten, dass Sie Cookies generell deaktivieren oder  über das Setzen von Cookies informiert werden.  Bei der Deaktivierung von Cookies auf Browserebne können Sie unsere Webseite weiter besuchen.

2.3 Web-Analyse durch Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics der Google Inc. (nachfolgende kurz „Google“) nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. In Europa ist allerdings für alle Google-Dienste das Unternehmen Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland) verantwortlich. Google Analytics erstellt mithilfe eines Tracking-Codes eine zufällige, eindeutige ID, die mit Ihrem Browser-Cookie verbunden ist. So erkennt Sie Google Analytics als neuen User. Wenn Sie das nächste Mal unsere Seite besuchen, werden Sie als „wiederkehrender“ User erkannt. Alle gesammelten Daten werden gemeinsam mit dieser User-ID gespeichert. So ist es überhaupt erst möglich pseudonyme Userprofile auszuwerten.

Durch Kennzeichnungen wie Cookies werden Ihre Interaktionen auf unserer Website gemessen. Interaktionen sind alle Arten von Handlungen, die Sie auf unserer Website ausführen. Wenn Sie auch andere Google-Systeme (wie z.B. ein Google-Konto) nützen, können über Google Analytics generierte Daten mit Drittanbieter-Cookies verknüpft werden. Die Informationen über Ihre Benutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google übertragen. Der Standort dieses Servers kann auch in den USA sein, die Informationen werden demnach in die USA übertragen und dort gespeichert.

Weitere Informationen zum Datenschutz von Google können Sie auch auf der Seite des Anbieters finden: https://policies.google.com/privacy?hl=de&tid=211139150

Durch die ausdrückliche Einwilligung über unser Consent Management Tool erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Unter Cookie Einstellungen können Sie Ihre im Consent Management Tool getätigten Einstellungen einsehen und bearbeiten.

2.4 Tracking und Remarketing durch Facebook

Wir verwenden auf unserer Webseite das Facebook-Pixel von Facebook Inc (nachfolgende kurz „Facebook“). Dafür haben wir einen Code auf unserer Webseite implementiert. Der Facebook-Pixel ist ein Ausschnitt aus JavaScript-Code, der eine Ansammlung von Funktionen lädt, mit denen Facebook Ihre Userhandlungen verfolgen kann, sofern Sie über Facebook-Ads auf unsere Webseite gekommen sind. Wenn Sie beispielsweise ein Produkt auf unserer Webseite erwerben, wird das Facebook-Pixel ausgelöst und speichert Ihre Handlungen auf unserer Webseite in einem oder mehreren Cookies. Diese Cookies ermöglichen es Facebook Ihre Userdaten (Kundendaten wie IP-Adresse, User-ID) mit den Daten Ihres Facebook-Kontos abzugleichen. Dann löscht Facebook diese Daten wieder. Die erhobenen Daten sind für uns anonym und nicht einsehbar und werden nur im Rahmen von Werbeanzeigenschaltungen nutzbar. Wenn Sie selbst Facebook-User sind und angemeldet sind, wird der Besuch unserer Webseite automatisch Ihrem Facebook-Benutzerkonto zugeordnet.

Wir wollen unsere Dienstleistungen bzw. Produkte nur jenen Menschen zeigen, die sich auch wirklich dafür interessieren. Mithilfe von Facebook-Pixel können unsere Werbemaßnahmen besser auf Ihre Wünsche und Interessen abgestimmt werden. So bekommen Facebook-User (sofern sie personalisierte Werbung erlaubt haben) passende Werbung zu sehen (Remarketing). Weiters verwendet Facebook die erhobenen Daten zu Analysezwecken und eigenen Werbeanzeigen.

Die benutzerbezogenen Informationen werden sowohl auf Server in der Europäischen Union (Ireland) und EWR, als auch in Drittländern gespeichert.

Wenn Sie mehr über den Datenschutz von Facebook erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen die eigenen Datenrichtlinien des Unternehmens auf https://www.facebook.com/policy.php

Durch die ausdrückliche Einwilligung über unser Consent Management Tool erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Facebook in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Unter Cookie Einstellungen können Sie Ihre im Consent Management Tool getätigten Einstellungen einsehen und bearbeiten.

2.5 Tracking und Remarketing durch Adform

Auf dieser Website sind Tracking Pixel von Adform AS (nachfolgende kurz „Adform“). Der Adform Tracking Pixel ist ein Ausschnitt aus JavaScript-Code, der eine Ansammlung von Funktionen lädt, mit denen Adform Ihre Userhandlungen auf unserer Webseite verfolgen kann. Die gesammelten Daten bleiben anonym. Das bedeutet, dass die Daten der individuellen User nicht eingesehen werden können. Die gesammelten Daten werden in Adform in verschlüsselter Form gespeichert und verarbeitet.

Durch diese Anwendung können Ihnen nach Besuch unserer Website bei der weiteren Internetnutzung unsere Werbeanzeigen eingeblendet werden (Remarketing). Dies erfolgt mittels in Ihrem Browser gespeicherter Cookies, über die Ihr Nutzungsverhalten bei Besuch verschiedener Websites von Adform erfasst und ausgewertet wird. So kann von Adform Ihr vorheriger Besuch unserer Website festgestellt werden. Für weitere Informationen zum Datenschutz von Adform klicken Sie bitte hier https://site.adform.com/privacy-policy-opt-out/.

Durch die ausdrückliche Einwilligung über unser Consent Management Tool erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Adform in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Unter Cookie Einstellungen können Sie Ihre im Consent Management Tool getätigten Einstellungen einsehen und bearbeiten.

2.6 Tracking und Remarketing durch Google Ads

Wir verwenden als Online-Marketing-Maßnahme Google Ads (früher Google AdWords), um unsere Produkte und Dienstleistungen zu bewerben. So wollen wir im Internet mehr Menschen auf die hohe Qualität unserer Angebote aufmerksam machen. Im Rahmen unserer Werbe-Maßnahmen durch Google Ads verwenden wir auf unserer Website das Tracking der Firma Google Inc. In Europa ist allerdings für alle Google-Dienste das Unternehmen Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland) verantwortlich. Mithilfe dieses kostenlosen Tracking-Tools können wir unser Werbeangebot an Ihre Interessen und Bedürfnisse besser anpassen. Dazu erfasst Google über entsprechende Tracking Pixel, die wir auf unserer Seite integriert haben, unterschiedliche Aktionen, die Sie auf unserer Webseite durchführen. Darunter kann der Aufruf einer Seite oder der Klick auf einen Button fallen. Sobald Sie eine Aktion auf unserer Webseite tätigen, wird eine Cookie erstellt, das Google dazu nutzt, um Ihre Handlung. Solange Sie auf unserer Webseite surfen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, kann Google die in dem Cookie abgelegten Informationen nutzen. Die Informationen über werden an einen Server von Google übertragen. Der Standort dieses Servers kann auch in den USA sein, die Informationen werden demnach in die USA übertragen und dort gespeichert.

Ziel ist es, dass unsere Google Ads Werbekampagnen wirklich auch nur jene Menschen erreichen, die sich für unsere Angebote interessieren. Durch das beschriebene Tracking ist es uns möglich interessierte User auf unserer Seite zu erkennen und gezielt durch Google Ads Werbekampagnen anzusprechen.

Wenn Sie Näheres über den Datenschutz bei Google erfahren möchten, empfehlen wir die allgemeine Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Durch die ausdrückliche Einwilligung über unser Consent Management Tool erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Unter Cookie Einstellungen können Sie Ihre im Consent Management Tool getätigten Einstellungen einsehen und bearbeiten.

2.7 Consent Management Tool von Cookiebot

Wir verwenden auf unserer Website Funktionen des Anbieters Cookiebot von Cybot A/S, Havnegade 39, 1058 Kopenhagen, DK (nachfolgend kurz „Cookiebot“). Cookiebot bietet uns die Möglichkeit, Ihnen umfassende Informationen zu den auf unserer Webseite eingesetzten Cookie Technologien darzustellen. Weiters haben Sie über Cookiebot die Möglichkeit sich für oder gegen den Einsatz von Cookies zu entscheiden, also Ihre Einwilligung zu verwalten.

Cookiebot hilft uns einen guten Überblick über all unsere Cookies (Erst- und Drittanbieter-Cookies) zu erhalten. So können wir Sie über die Nutzung von Cookies auf unserer Website exakt und transparent informieren. Sie bekommen stets einen aktuellen und datenschutzkonformen Cookie-Hinweis und entscheiden selbst, welche Cookies Sie zulassen und welche nicht.

Wenn Sie mehr über die Datenschutzrichtlinien von „Cookiebot“ bzw. dem dahinterstehenden Unternehmen Cybot erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen die Datenschutzrichtlinien unter https://www.cookiebot.com/de/privacy-policy/ durchzulesen.

3. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig von Ihnen getätigte Angaben und zwar Vorname, Nachname, Titel oder/und Geschlecht.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@dilab42.com . Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. Durch diesen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

4. WEITERGABE VON personenbezogenen Daten an Drittländer

Werden personenbezogene Daten in einem Drittland (Nicht-EWR-Staat) verarbeitet, werden diese von uns nur auf Basis einer der folgenden Gründe übermittelt oder offengelegt:

  • Vorliegen eines Angemessenheitsbeschlusses der europäischen Kommission
  • Vorliegen geeigneter Garantien wie Standarddatenschutzklauseln nur mehr unter Einbeziehung einer dokumentierten Einzelfallprüfung der Angemessenheit des Schutzniveaus
  • Vorliegen einer Einwilligung des Betroffenen

Übermittlung von Cookies ins Drittland: Mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung darf die Datenübermittlung an ein Drittland erfolgen (Art 49 Abs 1 lit a DSGVO). Hiermit informieren wir Sie über mögliche Risiken bei einer beabsichtigen Datenübermittlung und das Fehlen geeigneter Datenschutzgarantien.

Wir verwenden auf unserer Website etwa unterschiedliche Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“), mit welchen von uns und von Drittanbietern mitunter auch personenbezogene Daten verarbeitet werden. Zu diesen Drittanbietern zählen auch Google LLC, die in den USA niedergelassen sind und dort Datenverarbeitungen vornehmen. Den USA wird vom Europäischen Gerichtshof kein angemessenes Datenschutzniveau bescheinigt. So besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten dem Zugriff durch US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken unterliegen und dagegen keine wirksamen Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen.

Bevor wir Cookies setzen und Ihre Daten an diese Unternehmen übermitteln, fragen wir Sie um Ihre ausdrückliche Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO iVm Art 49 Abs 1 lit a DSGVO) und klären Sie dabei detailliert über die entsprechenden Datenverarbeitungen (insbesondere über die Zwecke, Datenkategorien und Speicherdauer) auf. Diese Informationen zu den einzelnen Cookies finden Sie unter „Cookie-Einstellung bearbeiten „. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie Ihre Präferenzen unter „Cookie-Einstellung bearbeiten “ auf unserer Website anpassen. Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass wir intensiv daran arbeiten, (zusätzliche) geeignete Garantien gemäß Art 46 DSGVO als alternative Rechtsgrundlage für diese Datentransfers zu implementieren.

Durch Einsatz von Facebook kommt es zur Übermittlung von Daten an Drittländer. Die Übermittlung erfolgt jeweils in anonymisierter bzw. pseudonymisierter Form.

5. Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich folgende Rechte zu:

  • Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Artikel 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
  • Recht auf Benachrichtigung – Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 19 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)
  • Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden (Artikel 22 DSGVO)

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns office@dilab42.com oder der Datenschutzbehörde  https://www.dsb.gv.at/) beschweren.

Wenn Sie weitere Fragen zum Datenschutz bei DiLAB42 haben erreichen Sie uns unter office@dilab42.com

DiLAB42 Logo

DiLAB 42 GmbH
Blumauergasse 25/1/7
1020 Wien

SPS Digital Linz
SPS MARKETING DIGITAL GmbH
Jaxstraße 2-4
4020 Linz
+43 732 605038
SPSMARKETINGStuttgart

König-Karl-Straße 10
D-70372 Stuttgart

© 2021 DiLAB42 GmbH

Made with ❤